Café Grüezi International

Begegnung, Konversation in deutscher Sprache und Beratung in Alltagsfragen
2_cafegüezi1 (Foto: Sabine Gasparini)
Jeden Montag, von 9 bis 11.30 Uhr (ausser Schulferien) im Haus «Bau», Kirchgasse 9, Meilen.

Das Café Grüezi International bleibt Corona bedingt bis auf Weiteres geschlossen, wir treffen uns aber regelmässig online über Zoom.

Nächste Zoom Videokonferenz: Montag, 6 September 2021, um 9.00 Uhr.

Anmeldung bitte bei Marianne Trapletti: trapletti@hispeed.ch


Das Café Grüezi International ist offen für Asylsuchende, Flüchtlinge, interessierte Ausländerinnen und Ausländer sowie für Einheimische. Spielecke für Kinder.

Die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, die deutsche Sprache anzuwenden und zu üben, bei Kaffee, Tee und Gebäck (Unkostenbeitrag Fr. 1.–).

Das Café Grüezi International-Team freut sich auf Sie:
Marianne Trapletti, Bruna Brandl, Gearly Frei, Barbara Pfenninger, Rosemarie Ayer und Theophil Friess.

Kontakt:
Marianne Trapletti, 079 200 54 46

Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?