Seelsorge

Benötigen Sie seelsorgerischen Beistand?
5_seelsorge_1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-meilen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>43</div><div class='bid' style='display:none;'>274</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>
Seelsorge bedeutet, Menschen zu finden, die zuhören, die da sind und Zeit haben. Viele von uns brauchen von Zeit zu Zeit solche Kontakte. Jeder von uns kann aber auch selbst Seelsorgerin oder Seelsorger sein. Seelsorge ist ein Dienst am Nächsten, er geschieht bei sehr vielen Gelegenheiten und Anlässen, manchmal auch ohne dass man sich dessen bewusst ist.
Erste Kontaktaufnahme
Unsere Pfarrpersonen und unsere Sozialdiakoninnen nehmen sich der seelsorgerlichen Aufgaben an. Sie dürfen sie jederzeit ansprechen. Notfalls kommen sie umgehend bei Ihnen vorbei. Gerne vereinbaren sie einen Termin für ein Gespräch bei Ihnen zu Hause, im Pfarrhaus oder an einem neutralen Ort. In besonderen Fällen wird auch fachliche Hilfe weiter vermittelt. Pfarrpersonen und Sozialdiakoninnen unterstehen dem Amtsgeheimnis.
Bei seelsorgerischen Fragen erreichen Sie unsere Pfarrpersonen und Sozialdiakoninnen telefonisch oder per E-Mail.

_FS_0015
JSM_6
2017-04 Sebastian Zebe


Christine Brandenberger
Nr. 1