30.11. Der kleine Glaubenskurs im Herbst

22-11-glaubenskurs (Foto: Adobe Stock)
Spiritualität und Theologie Jesu im Unser-Vater-Gebet
Woran glaubte Jesus? Antworten auf diese Frage gibt das Unser-Vater-Gebet. Darin kommt Jesus selbst zu Wort. Es zeigt, wie tief Jesus im jüdischen Glauben verwurzelt war. Gleichzeitig offenbart es seine eigene Botschaft von der Befreiung des Menschen durch Gott.

Das Gebet, das Jesus seine Jünger lehrte, ist eine aufschlussreiche Kurzfassung des christlichen Glaubens. Dem Menschen, der Jesus nachfolgen will, wird mit einfachen Worten gezeigt, wie er sein Leben im Licht des Glaubens begreifen kann. Indem es die grundlegende Fragen des Glaubens anspricht: Wer ist Gott? In welcher Welt leben wir? Was ist unsere Situation? Was dürfen wir hoffen? Was sollen wir tun?

Der kleine Glaubenskurs geht der Theologie und Spiritualität Jesu im Unser-Vater auf die Spur. Eine Theologie und Spiritualität, die durch ihre Einfachheit und ihren Tiefgang gerade heute Menschen helfen kann, in Beziehung zu Gott zu treten und das eigene Leben im Licht des Glaubens zu gestalten. Die Inhalte des Kurses sind theologisch-wissenschaftlich verantwortet. Kurzreferate, Gruppenarbeiten, Diskussion und Gespräch sind die Methoden. Im Anschluss sind alle herzlich zum Apéro eingeladen.
Pfarrer Marc Stillhard

Der kleine Glaubenskurs
jeweils 18.45 – 20.15 Uhr
Kirchenzentrum Leue


Mittwoch, 30. November:

Unser tägliches Brot gib uns heute.
Vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.

Mittwoch, 7. Dezember:
Denn dein ist das Reich und die Kraft
und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
………………………………………………………………………………

Der Kurs bildet ein Ganzes.
Die Abende können aber auch einzeln besucht werden.


Um Anmeldung wird gebeten:
» marc.stillhard@ref-meilen.ch oder
Pfr. Marc Stillhard, Pfarrhausgasse 4, 8706 Meilen
………………………………………………………………………………

Alle Termine für ihre Agenda: