Rückblick: Erntedankfest

erntedank-orga-team_2_2022 (Foto: Petra Steiner)
Kirche vermittelt Freude!
Unser ökumenischer Erntedankgottesdienst zum Bettag wurde seinem Motto «Freut Euch!» in jeder Hinsicht gerecht. Pfarradministrator Mathias Zihlmann (röm.-kath. Kirche Meilen) und Pfarrer Marc Stillhard hielten gemeinsam eine feierliche und doch auch unterhaltsame Predigt im Wechsel: Psalm 4 «Du hast mir Freude ins Herz gelegt» sowie «das Gleichnis vom Sämann (Matthäus 13,1–9)» legten den Grundstein dafür.
So geht also der Sämann aus um zu säen, aber nicht alles Korn wird zur Frucht für den Menschen, sondern auch für die restliche Schöpfung zum Guten. So werden die Vögel und die Mikroorganismen in der Erde, die Samen, die nicht zu Frucht werden, selber verzehren und auf ihre Art nutzen. «Pflege den Leib, damit Deine Seele gerne darin wohne»; man darf und soll geniessen – Freut Euch! an dem Schönen was des Leben bietet und macht Euch dadurch selbst zur Freude für Andere in vielfacher Weise! Auch Kirche vermittelt Freude; durch das Wort Gottes werden wir Freude empfangen.

Die wunderbare musikalische Umrahmung durch den Motettenchor Meilen mit Aurelia Weinmann-Pollak, dem Frauenchorensemble des JuMP mit Fabian Klausberger sowie die prächtige farbenfrohe Dekoration, liebevolll vom Team um Erika Dörflinger und Anna Bolleter-Diakon hergestellt und arrangiert, rundeten diesen Gottesdienst perfekt ab.
Die Stiftung Stöckenweid stellte verschiedene Gewürze und Zuckerspezialitäten für den Gabentisch zur Verfügung und auch an Kuchenspenden von Freiwilligen sowie den Parteien und Frauenvereinen fehlte es nicht.

Im Jürg-Wille-Saal wurde die Gästeschar einmal mehr von Luminati Metzgerei aufs Vortrefflichste verwöhnt. Erfrischende Getränke von Heiri Bolleter und köstlicher Süssmost von Ueli Dolder löschten die durstigen Kehlen. Die reformierte Kirche als auch der Jürg-Wille-Saal waren beide sehr gut gefüllt – sehr zur Freude des gesamten Organisationskommittees unter dem Vorsitz von Hanspeter Göldi, SP. So dürfen wir uns bereits auf den 17. September 2023 freuen!
Für das Organisationsteam, Christine Schneiter, Kirchenpflegerin

Erntedank 2022
21.09.2022
55 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotografin