25.11 Fiire mit de Chliine

Tierrli Wiehnacht <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Buch&nbsp;)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-meilen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>27</div><div class='bid' style='display:none;'>2398</div><div class='usr' style='display:none;'>25</div>
25. November und 2. & 9. Dezember
Fiire mit de Chliine – Tierli fiired Wiehnacht


Im Fiire im Advent besuchen wir in unseren Geschichten die Tiere im Wald, auch sie möchten ein schönes, unvergessliches Weihnachtsfest erleben.
In unserer ersten Geschichte will sich der kleine Hase gar nicht so recht über die alte Laterne freuen, doch als er merkt, wieviel Gutes ihr Licht den Tieren bringt, ändert er seine Meinung.
In unserer zweiten Geschichte finden der Esel und der Samichlaus einen weiteren guten Gehilfen und in der dritten Geschichte erkundet der kleine Fuchs die stille Zeit im Winterwald. Hoffentlich wird es nicht langweilig, wenn alle Tiere rasten möchten. Doch da hat der kleine Fuchs eine aussergewöhnliche Idee, die alle Tiere im Wald zum Staunen bringt. Da entdeckt der kleine Fuchs den Zauber der stillen Zeit ganz von selbst.


Mittwoch 25. November, 2. und 9. Dezember 2020, 16.00 bis 16.30 Uhr, ref. Kirche
Geschichtenfeier für Kinder bis 5 Jahre mit ihren Müttern, Vätern, Grosseltern und Geschwister.

Bitte beachten Sie: In der Kirche gilt Maskenpflicht und am Fiire dürfen max. 15 Erwachsene teilnehmen!
Simone Hauser Hutmacher,