19.9. Auf zu den Sternen! Bettagskonzert in der Reihe «Klangräume»

Klangräumekonzert<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-meilen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>8</div><div class='bid' style='display:none;'>2017</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>
Wegen des Pandemie-Schutzkonzeptes finden zwei Kurzkonzerte statt, mit Maskenpflicht

1. Konzert 18.00 Uhr, Kirche
2. Konzert 19.30 Uhr, Kirche
Eintritt frei, Kollekte


Bitte melden Sie sich mit untenstehendem Formular oder über 044 923 13 30 an.
Nicht abgeholte Reservationen werden 20 Min. vor dem jeweiligen Konzert weitergegeben.
Barbara Meldau, Organistin

Die Schönheit des Sternenhimmels hat unzählige Komponisten zu wunderbarer Musik inspiriert.
So wird in zwei aufeinanderfolgenden Kurzkonzerten ein kleiner Ausschnitt aus dem «kosmischen» Schaffen präsentiert.

Der klare Nachthimmel mit seinen unzähligen Lichtern hat schon immer die Menschen fasziniert und neugierig gemacht. Der Blick in das Unendliche befreit, lässt staunen, dankbar und ein wenig demütig sein. In Zusammenarbeit mit der Mittwochgesellschaft Meilen und unter dem Motto «Sternstunden» wurde das kommende Klangräume-Konzert konzipiert. Am Vorabend des Bettags wird sich alles um die Sonne, den Mond, Planeten, Sterne und andere Himmelskörper drehen. Soundtrack-Highlights aus der Film- und Musicalwelt werden mit sphärischen und mächtigen Synthesizer-, Piano-, Orgel-, Perkussion- und Vokalklängen interpretiert. Die Fans von „Star Wars“ (John Williams), „Interstellar“ (Hans Zimmer) oder „Hair“ (Galt MacDermot) kommen auf Ihre Rechnung. Auch die Freunde der klassischen Musik werden nicht enttäuscht. Franz Schubert, Robert Schumann und Othmar Schoeck begegnen dem traditionellen Choral im Jazz-Gewand. Am Klavier ist Simone Gygax, am Synthesizer Ulrich Meldau. Barbara Meldau spielt die grosse Kuhn-Orgel, leitet den kleinen Projektchor und die Fresh Up Band mit Leila Elmer und Lydia Segura (Gesang), Johann Bernard am Schlagzeug, Beat Ramseier am Bass und Daniel Eschmann am Saxophon.

Anmeldung für das Klangräume Konzert zum Bettag am 19.9.

Vorname*
Name*
PLZ*
Ort*
Telefon*
E-Mail*
Anzahl Personen*
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)