Fastenwoche – ausgebucht

20-01_fasten<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-meilen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>78</div><div class='bid' style='display:none;'>1321</div><div class='usr' style='display:none;'>36</div>
Was wirklich nährt
Fasten ist modern geworden. Viele Menschen haben das Bedürfni, den Körper zu entschlacken, ihm etwas Gutes zu tun und eine Art von Frühlingsputz für Körper und Geist durchzuführen. Es gibt auch spirituelle Gründe, denn das Fasten macht feinfühlig, wach und aufnahmefähig für andere Dimensionen des Lebens, zu denen auch die Solidarität mit hungernden und leidenden Menschen gehört.
Darum bietet die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Meilen bereits zum dritten Mal eine Fastenwoche in der Passionszeit an. Es sind alle Interessierten zu einem gemeinsamen Fasten nach Buchinger eingeladen. Für Fasteneinsteiger oder beruflich stark engagierte Personen bieten wir die Möglichkeit vom Basenfasten an. Dieses Fasten ist nicht zu verwechseln mit dem Heilfasten in ärztlicher Begleitung. Es geht darum, während fünf Tagen auf feste Nahrung zu verzichten bzw. des Basenfasten an Säure bildende Nahrungsmittel.

Anita Mastrogiacomo, diplomierte Ernährungs-Psychologische Beraterin IKP ist verantwortlich für die fastenspezifische Anleitung und Beratung, Barbara Ehrat, Physiotherapeutin, für meditative Körperübungen und Pfarrerin Jacqueline Sonego Mettner für spirituelle Inputs und Seelsorge nach Bedarf.

Zur Woche gehören Treffen am Abend mit Informationen, Erfahrungsaustausch, spirituellem Input für Körper und Geist. Gemeinsame Spaziergänge und der Besuch des Gottesdienstes am Sonntag, 1. März sind freiwillig vorgesehen.

Gemeinsames Fastenbrechen am 5. März.

Der finanzielle Beitrag ist 80 Franken.


Fastenwoche
Fr. 28. Februar – Do. 5. März 2020

Mit Barbara Ehrat, Anita Mastrogiacomo, Jacqueline Sonego Mettner
Auskunft: