Brot & Rosen - Neujahrswünsche

Brot und Rosen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-meilen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>8</div><div class='bid' style='display:none;'>1236</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>
Musikalische Meditation zum neuen Jahr

Christian Elin, Saxophon und Bassklarinette
Jacqueline Sonego Mettner, Wort

Sonntag, 5. Januar 2020
16.00 Uhr, reformierte Kirche Meilen

Freier Eintritt, Kollekte für FIZ
Jacqueline Sonego Mettner,







Christian Elin
ist Saxophonist, Bassklarinettist und Komponist. Er bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Klassik und Jazz, ist Mitglied des Duos Sakas sowie des Ensembles GAMBELIN und wirkt regelmässig als Gastsaxophonist bei renommierten Orchestern wie den Berliner Philharmonikern oder dem Bayrischen Staatsorchester mit. Der Mu-siker aus Augsburg kommt diesmal als Solist nach Meilen und spielt in den «Brot & Rosen» diese Werke:

Johann Sebastian Bach: Sätze aus der Flöten-Partita a-Moll BWV 1013
Benjamin Britten: aus den „Six metamorphoses after Ovid"
Gustavo Beytelmann: Airs autour du Tango
Kompositionen und eine Improvisation von Christian Elin

Neujahrswünsche
Mit Poesie und Musik in ein neues Jahrzehnt hinein. Pfarrerin Jacqueline Sonego Mettner liest Gedichte, kurze Geschichten und einen langen Segen zum neuen Jahr.
Auf ein frohes und hoffnunsvolles Beginnen.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein.

Kollekte zugunsten FIZ, Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration